Dein Weg zu den Jobs beim Land Berlin


Welche Berufe gibt es in der Berliner Verwaltung?

Weit verbreitet ist die Annahme, in der Verwaltung ginge es nur staubtrocken zu. Weit gefehlt. Denn Arbeiten in der Verwaltung bedeutet mehr, als Aktenberge hin und her zu schieben. Stattdessen gibt es hier die vielfältigsten Aufgaben und Arbeitsbereiche – wirf mal einen Blick auf die Seite „Meine Perspektive“. Du wirst staunen.
Allgemein lässt sich aber sagen, dass sich die Berliner Verwaltung als leistungsstarker Dienstleister um alle öffentlichen Aufgaben kümmert. Die Bürgerämter der Bezirke bearbeiten zum Beispiel die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger, die Senatsverwaltung für Finanzen kümmert sich um die Berliner Haushaltslage und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sorgt für das Stadtbild Berlins.
In der Verwaltung arbeiten Beamtinnen, Beamte und Tarifbeschäftigte in technischen und nichttechnischen Berufen.

Wie gelingt mir der Berufseinstieg?

Für einen Job im höheren nichttechnischen bzw. technischen Verwaltungsdienst brauchst du grundsätzlich ein abgeschlossenes Studium: entweder ein Master-, Magister- oder Diplomstudium. Dein Hochschulabschluss qualifiziert dich dafür, im zweiten Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes eingestellt zu werden. 
Beamtinnen und Beamte im nichttechnischen Dienst übernehmen Leitungs- und Organisationsaufgaben. Beamtinnen und Beamte im technischen Dienst erledigen technisch ausgerichtete Aufgaben, dazu gehören unter anderem Kontrolltätigkeiten oder auch Planungs- und Leitungsaufgaben. 

Wenn du ein Jurastudium absolviert hast

Volljuristinnen und Volljuristen haben die Laufbahnbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (ehemals höherer Dienst) des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes und können sich als Regierungsrätinnen und Regierungsräte im Beamtenverhältnis auf Probe bewerben. Nähere Informationen findest Du unter folgenden Links: 
Ausbildungs- und Einstellungsbehörde 
Karriereportal

Wenn du kein Jurastudium absolviert hast

Absolventinnen und Absolventen mit einem Mastergrad oder einem gleichwertigen Hochschulabschluss in einer für den allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienst geeigneten Studienfachrichtung können sich für ein zweijähriges Trainee-Programm bei der Senatsverwaltung für Inneres und Sport bewerben, um die Laufbahnbefähigung zu erwerben. Nähere Informationen findest Du unter folgenden Links: 
Ausbildungs- und Einstellungsbehörde 
Karriereportal

Stellenausschreibungen

Du willst wissen, welche Jobs angeboten werden? Dann schau dich mal auf dem Stellenportal für den Öffentlichen Dienst des Landesverwaltungsamtes Berlin um. Hier findest du auch weitere nützliche Informationen.  Auch auf den Seiten der verschiedenen Behörden und Ämter sind offene Stellen ausgeschrieben.